Mittwoch, 04. Oktober 2017 PDF Drucken E-Mail
Rückblick der Aktiven

Die letzten Spiele der I. + II. Mannschaft

TuS - Maroc

Eine eigentlich unnötige 0:2- Niederlage musste die I. Mannschaft am 24.9.17 im Heimspiel gegen den FC Maroc hinnehmen. Zwar konnten die spielerisch starken Gäste überzeugen, doch hielt die TuS-Elf dem Druck stand und konnte auch das vorgelegte Tempo mitgehen. Pech oder Unvermögen dann auf TuS-Seite, dass zweimal freistehend der Ball nicht im Tor von Maroc untergebracht werden konnte. Die Gäste machten es in der 2. Halbzeit dann schon besser und brachten trotz großer Bemühungen der TuS-Abwehr das 0:1 zustande. Dann kurz vor Spielende noch der 2. Treffer nach einem Kontervorstoß. Für die enttäuschende Heimmannschaft nun schon die 2. Niederlage auf eigenem Gelände-

Die II. Manschaft kam kampflos zu drei Punkten. da Maroc II keine Mannschaft stellen konnte. Aber sie bleibt weiterhin klarer Spitzenreiter in der Frankfurter B-Klasse, Gruppe 3.

-------------

Viktoria Preussen II - TuS

Am 1.10.17 gab es im Auswärtsspiel bei Vikt. Preussen II beim 1:1 einen wichtigen Punktgewinn für die TuS-Elf. Die 1. Halbzeit brachte beiden Mannschaften keinen Vorteil,. da beide im Spiel nach vorne nicht überzeugen konnten. Nach dem Wechsel aus der Abwehr heraus kamen die Gäste besser ins Spiel, doch zu einem Tor reichte es zunächst nicht. Bei einer Unaufmerksamkeit im Abwehrbereich der Gäste konnten die Gastgeber dann sogar die 1:0-Führung erzielen. Doch die TuS-Elf, die kämpferisch zu gefallen wusste, legten am Ende nochmals zu, und so war der Ausgleichstreffer in der letzen Minute der Begegnung auch nicht unverdient.

TuS-Torschütze : AndriyKovalchuk

Die II. Mannschaft trat bei der Reserve von Kickers 16 an. HIer gab es für die bisher erfolgreichen Gäste nur ein 1:1-Unentschieden. Doch war dies wohl nur eine leichte Schwäche des Tabellenführers.

TuS-Torschütze: Zoran Borscan

-------------

TuS - DJK SW Griesheim

Beim 3:1-Sieg der TuS-Elf am 3.10.17 hatte diese einen optimalen Start und ging schon früh in Führung.Sie musste aber im Laufe des Spiels einige gefährliche Angriffe der Gäste abwehren. Insgesamt war aber das Aufbauspiel der Gastgeber besser, wobei dann aber das Durchsetzungsvermögen am Ende fehlte. Die Gäste konnten vor der Pause dann noch ausgleichen, mussen aber kurz nach dem Wechsel den 2.Treffer der Heimmannschaft hinnehnen. Die TuS-Elf war nun auch konditionsstärker und ließ nichts mehr bei einer guten Abwehrarbeit anbrennen. Kurz vor Spielende dann noch das 3. Tor für die eifrigen Gastgeber, die nun auch endlich des ersten Hemsieg feiern konnten.

TuS-Torschützen: Rene Gutierrez, Mike-Can  Cerit, Andriy Kovalchuk

Die II. Manschaft konnte gegen die II. Mannschaft von SW Griesheim zwar mit 4:1 Toren gewinnen, kam zu den entscheidenden Siegtoren aber erst in den letzten 20 Minuten des Spiels.

TuS Torschützen: Chal. Theofiliiktadis (3), Philipp Peters.

Am kommenden Sonntag (8.10.17) wird die "englische Woche" fortgesetzt, wobei beide Mannschaften im Heimspiel auf die starken Mannschaften von TSVK Türkgücü treffen

H.D.

 

 

 
 

Besucher

JoomlaWatch Stats 1.2.8_04-dev by Matej Koval

Besucher

heute: 7
dieser Monat: 2826
Total: 24997