Montag, 23. Oktober 2017 PDF Drucken E-Mail
Im Rückblick I. + II.- Mannschaft

Die letzten 3 Spiele

8.10.17

TuS - Türkgücü 2:4

Die Niederlage der I. Mannschaft gegen Türkgücü war bereits die 3. Niederlage auf eignem Platz. Die Gäste waren allerdings spielstark und spielten dementsprechend auch flott nach vorne. Durch einen groben Abwehrschnitzer konnten die Gäste schon früh in Führng gehen, und auch das 0:2 fiel schon kurz nach der Pause. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 hoffte die TuS-Elf dann auf den Ausgleich, doch konterten die Gäste geschickt und legten den 3. Treffer vor. Nach dem 2:3 im Anschluss schöpften die Gastgeber neue Hoffnung, doch kurz vor Spielende dann das 4. Tor der Gäste und die Heimmannschaft blieb ohne Punktgewinn.

Torschütze TuS: Hugo da Siva, Sascha Parafincyk

Die II. Mannschaft enttäuschte diesmal in der Begegnung gegen die Reserve von Türkgücü und verlor nicht unverdient mit 1:2 Toren. In diesem Spiel lief auf Seiten der Gastgeber nur wenig zusammen.

Torschützen TuS: Philipp Peters

*******************

15.10.17

VFR Bockenheim - TuS 2:6

Die TuS-Elf bewies in dieser Begegnung, dass sie spielerisch besonders bei Begegnungen auf fremden Platz überzeugen kann. Obwohl die Mannschaft wegen Verletzungssorgen und Urlaub mit einigen Ergänzungsspielern antrat, bestimmte sie von Beginn an mit schnellem Spiel nach vorne die Richtung. Die Gastgeber wurden von dieser Spielweise voll erwischt und gerieten schon früh in Rückstand. Schon bis zum Wechsel konnten die Gäste die Führung auf 1:3 ausbauen. In der 2. Halbzeit dann weitere stürmische Angriffe der TuS-Elf und mit zwei schnellen Toren gegen eine offene Heimmannschaft stand es dann auch schon 1:5. Bockenheim konnte durch einen Foulelfmeter nochmals verkürzen, doch kurz vor Spielende noch der 6. Treffer und der verdiente Sieg der Gäste.

Torschützen TuS: Mike-Can Cerit (2), Gilberto Bierbach (2), Marcel Hofmann, Philipp Peters.

Die II. Mannschaft kam im Spiel beim VFR Bockenheim zu einem klaren 3:1-Erfolg. Aufgrund der vielen Torchancen wäre ein höherer Erfolg möglich gewesen, doch das Tor der Gastgeber wurde öfter knapp verfehlt.

Torschützen TuS: Hugo a Silva (2), Philipp Peters

*********************

22.10.17

TuS - Frankfurter Berg 9:1

Eine klare Sache für die Heimmannschaft, die schon bis zum Wechsel mit 4:0 Toren in Front lag. Obwohl die TuS-Elf auch diesmal wieder ersatzgeschwächt antreten mussste, lief es von Beginn an optimal gegen eine schwache Gäste-Mannschaft. Den schnellen Angriffen der TuS-Elf hatte der Frankfurter Berg nichts entgegen zu setzen und so war die 4:0-Führung bis zur Halbzeitpause schon hochverdient. Auch nach dem Wechsel spielte nur noch die TuS-Elf, die Ball und Gegner kontrollierte und die Vielzahl von Torchancen auch ausnutze, Die Gäste konnten nach dem 5:0 nochnals durch eine Foulelfmeter auf 5:1 verkürzten, doch dann ging ihnen die Luft aus.. Die Gastgeber waren konditionssmäßig stärker und so fielen in den letzten zehn Miniuten des Spiel noch 4 weitere Tore gegen eine nun sich aufgebende Gästemannschaft.

Torschützen TuS: Mike-Can Cerit (4), Andriy Kovalchuk (2), Hugo d Silva, Johannes Skiba, Philipp Peters.

Die II. Mannschaft musste die 2. Heimniederlage beim 0:2 hinnehmen, und verlor dadurch auch die Tabellenführung in der Kreisliga B, Gruppe 3. Die Gastgeber bestimmten zwar das Spiel, doch ein Abschluss kam nicht zustande. Die Tore der Gäste vom Frankfurter Berg fielen gegen eine unsichere TuS-Abwehr nach Konterspiel.

Torschützen TuS: ohne

Die 3 nächsten Punktspiele für die I. Mannschaft finden in den kommenden Wochen auf Plätzen der Gegner statt. Die II. Mannshaft ist in den 2 nächsten Spieltagen spielfreii.

H.D.


 


 

 
 

Besucher

JoomlaWatch Stats 1.2.8_04-dev by Matej Koval

Besucher

heute: 7
dieser Monat: 2826
Total: 24997