Samstag, 09. September 2017 PDF Drucken E-Mail
Erste Herren vor spannender Saison

Erste Herren vor spannender Saison

Eine durchwachsene Saison liegt hinter den ersten Herren des TuS Nieder-Eschbachs. Auf eine Hinrunde mit teilweise desaströsen Auftritten folgte eine Rückrunde die sich mit nur zwei Niederlagen sehen lassen konnte. Dies war unter anderem nur deshalb möglich, weil sich nach der turbulenten Hinrunde endlich ein Kader gefunden hatte, der konstant zusammen spielte und auch trainierte.

Dieser Kader blieb weitestgehend bestehen und wird zur neuen Saison durch die Neuzugänge Marcel Funk, Max Kwasny und Fabian Nievergelt, sowie dem Rückkehrer Markus Kliem verstärkt. Das Trainerteam um Martin Peter wurde durch Dennis Waschitchek und Torwarttrainer Armin Kömpel ergänzt. Dementsprechend startete der TuS mit frischem Wind in die Saisonvorbereitung. Von Anfang an war die Trainingsbeteiligung um einiges höher als vor der vergangenen Saison, sodass neben den grundlegen körperlichen Fähigkeiten bereits zu einem frühen Zeitpunkt am Zusammenspiel gefeilt werden konnte.

Die absolvierten Freundschaftsspiele liefen jedoch mit unterschiedlichen Ergebnissen. Zwei ordentlichen Spielen gegen die A-Klasse Mannschaften aus Seckbach und Sindlingen steht eine herbe Niederlage gegen Langen gegenüber. Diese Leistungsschwankungen sind zu Vorbereitungszeiten jedoch nichts außergewöhnliches, sodass der TuS mit einiger Vorfreude in die neue Saison starten kann. Ein Saisonziel wurde nicht formuliert, jedoch ist, wenn die Automatismen früh zu greifen beginnen, mit dem vorhandenen Kader einiges möglich. Demnach besteht die Hoffnung auf eine deutlich erfolgreichere und ruhigere Saison als die vergangene.

Der TuS lädt am kommenden Samstag, den 16.09.2017 um 18 Uhr im Heimspiel gegen die Zweitvertretung der MSG Steinbach/Kronberg/Glashütten zum Saisonauftakt.

 

 
 

Besucher

JoomlaWatch Stats 1.2.8_04-dev by Matej Koval

Besucher

heute: 57
dieser Monat: 1262
Total: 22906